Die Glückseligkeitstherapie und ihre Grundsätze kennenlernen in einem interaktiven Vortrag (kostenlos).

Nächste Termine für offline und online Workshops werden im Newsletter bekannt gegeben.

6.%20Verletzung
Ein Ereignis (schwarz) verletzt die Seele (gelb/orange) an einer unbewussten (gelben) Stelle, was je nach den Umständen wieder heilen oder zum dauerhaften Abspalten eines Persönlichkeitsanteiles führen kann.

Was ist Glückseligkeitstherapie und was kann ich damit machen?

Dieser Vortrag bietet eine Einführung zu den Grundlagen der Glückseligkeitstherapie. Mit einfachen Worten und intuitiven Bildern beschreibt die Glückseligkeitstherapie die Prozesse der gesunden Entwicklung, der seelischen Verletzung sowie der Heilung und ermöglicht es, uns selbst und andere besser zu verstehen. Der Vortrag vermittelt einen Überblick über die Methode und das ihr zugrunde liegende Menschenbild und bietet auch genügend Zeit für Fragen.

Die Glückseligkeitstherapie

Wir haben unterschiedliche Anteile, auch wenn wir uns manchmal ihrer nicht bewusst sind. In der Glückseligkeitstherapie gruppieren wir sie in solche Anteile, denen es gut geht und solche, die leiden. Manche von ihnen sind kräftig und selbstsicher, andere leicht von der Umgebung beeinflussbar. Manche sind in einem Schmerz gefangen oder ganz weit weg und nur in unseren Träumen erreichbar.

Glückseligkeiten sind gesunde, bewusste Anteile, die die Kraft haben, auf andere Anteile heilend zu wirken. In der Glückseligkeitstherapie nutzen wir diese Anteile als Kraftquellen, die schädliche Muster verändern, Blockaden lösen und seelische Wunden heilen können.

Solch ein innerer Prozess kostet immer noch Kraft und Mut, aber mit der Glückseligkeitstherapie als Werkzeug wird die Arbeit effektiv. Oft ist sie leichter als gedacht, vor allem mit guter Begleitung. Und dieser Weg der Selbstheilung ist sehr lohnend, er räumt uns Steine vom Herzen, holt versteckte Talente zum Vorschein und macht uns damit reicher und unser Leben und unsere Beziehungen lebendiger.

Vortragende:

  • Ananda Lena Kupsch ist Heilpraktikerin und die Entwicklerin der Glückseligkeitstherapie. Mehr über sie erfährst du auf ihrer Webseite.
  • Oliver Kupsch ist Systemischer Coach und Begleiter für Glückseligkeitstherapie. Mehr über ihn erfährst du auf seiner Webseite.
  • Julius Popp ist Begleiter für Glückseligkeitstherapie und Yogalehrer.

Die Vorträge sind kostenlos, für den Teilnahmelink / genauen Ort der Veranstaltung einfach bei mir anmelden.

Um die Methode alleine im Alltag anwenden zu können bietet sich zur Vertiefung ein Wochenendseminar dazu an.

Previous Post Next Post